×

Kind wird auf Fussgängerstreifen von Auto erfasst

Eine Autofahrerin hat in Rapperswil ein Kind angefahren. Der Junge musst mit der Ambulanz ins Spital gefahren werden.

Redaktion
Züriost
Unfall in Rapperswil
Ein Pannendreieck am Strassenrad.
Beim Unfall in Rapperswil wurde ein Kind verletzt. Zudem entstand Sachschaden.
Symbolfoto: Kapo SG

Wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt, kam es am Freitagabend auf der Rütistrasse in Rapperswil zu einem Unfall. Eine 27-jährige Autofahrerin sei mit ihrem Auto von Pfäffikon nach Rüti unterwegs gewesen. Kurz nach 17.45 Uhr überquerte ein 8-Jähriger «unvermittelt» den Fussgängerstreifen Höhe Meienbergstrasse. Trotz sofort eingeleiteter Volbremsung durch die 27-Jährige habe sie eine Kollision nicht mehr verhindern können und der Junge sei vom Auto erfasst worden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren