×

Kleiner Flieger legt grosse Piste lahm

Eine Propellermaschine prallt bei der Landung in die Pistenbeleuchtung und knickt ein. Darauf muss die Zürcher Hauptlandepiste gesperrt werden. Verletzt wurde niemand.

Redaktion
Tamedia
Zwischenfall am Flughafen Zürich
Eine Cirrus-Propellermaschine crashte am Flughafen Zürich in die Pistenbeleuchtung.
Eine Cirrus-Propellermaschine crashte am Flughafen Zürich in die Pistenbeleuchtung.
Symbolfoto: Alamy

Der kleine Flieger nähert sich von Norden her der Piste 14. Es ist jene Piste, auf der am Flughafen Zürich die grossen Maschinen landen. Doch die Propellermaschine fliegt zu tief. Bei der Landung am vergangenen Donnerstag um 17.16 Uhr mäht sie an der Pistenschwelle eine hervorstehende Bodenbeleuchtung nieder. Dabei wird das rechte Fahrwerk des Kleinflugzeugs beschädigt. Trotzdem kann die Maschine landen und ausrollen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren