×

18-Jähriger wird in Zürcher Lokal angeschossen

Beim Hantieren an der Waffe löste sich dann ein Schuss und traf den jungen Mann ins Bein.

Redaktion
Züriost
Schuss löst sich
SCHWEIZ EINWEIHUNG PJZ ZUERICH
Ein 18-Jähriger ist am Dienstag in einem Lokal in Zürich angeschossen worden.
Symbolfoto

Am Dienstagabend ist im Zürcher Stadtkreis 11 ein Mann in einem Lokal durch eine Schussabgabe verletzt worden, wie die Stadtpolizei mitteilt. Die über die Notrufzentrale aufgebotenen Polizisten und Polizistinnen trafen im Gebäude auf den 18-jährigen Schweizer, der am Bein verletzt war. Die Sanität von Schutz & Rettung Zürich brachte ihn in ein Spital.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren