×

Nachbarn trauern um den toten Kindergärtler und kritisieren die Stadt

Die Polizei hat beim tödlichen Unfall drei Fahrzeuge im Visier. Anwohner verängstigt der gefährliche Schulweg schon lange. Sie verstehen nicht, warum die Politik untätig bleibt.

Redaktion
Tamedia
Verkehrsunfall am Escher-Wyss-Platz
Blumen am Unfallort.
Die Gedenkstätte in der Nähe des Unfallorts beim Escher-Wyss-Platz.
Foto: Urs Jaudas

Die Stelle, wo des verstorbenen Knaben gedacht wird, liegt eingekesselt zwischen Tramlinie, Strasse und Veloweg. Am Mittwochmorgen ist hier bei einem Verkehrsunfall ein fünfjähriger Bub ums Leben gekommen. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren