×

Polizei hat neue Erkenntnisse zum Tod des 5-Jährigen

Der Tod eines Kindergärtlers am Escher-Wyss-Platz löst Bestürzung aus. Die Eltern hätten schon vor Jahren vor der gefährlichen Stelle gewarnt, sagt eine Politikerin aus dem Quartier.

Redaktion
Tamedia
Verkehrsunfall in Zürich
Anwohnende taxieren die verschiedenen Querungen an der Hardturmstrasse schon lange als problematisch.
Foto: Silas Zindel

Nach dem tragischen Vorfall am Escher-Wyss-Platz habe die polizeiliche Ermittlung zu einem Lastwagen und zwei Personenwagen geführt, teilte die Stadtpolizei am Donnerstagnachmittag mit. Die Fahrzeuglenker seien befragt worden, nun werde deren mögliche Verwicklung in den Unfall vertieft geprüft, heisst es weiter. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren