×

«Der Tresor wurde mit einer Trennscheibe demoliert»

Das Russiker Gemeindehaus wurde Schauplatz eines Einbruchs. Gemeindeschreiber Marc Syfrig geht von Profis aus.

Redaktion
Züriost
Einbruch ins Russiker Gemeindehaus
Einbrecher haben versucht, an den Inhalt des Tresors im Gemeindehaus Russikon zu gelangen.
Foto: PD

Im Gemeindehaus Russikon wurde eingebrochen. Das schreibt die Gemeinde in einer Medienmitteilung. Ein Angestellter hat den Einbruch kurz nach 6 Uhr am Freitagmorgen, 2. Dezember, bemerkt und die Polizei alarmiert.

Die Einbrecher sind durch ein Fenster im Erdgeschoss des Gemeindehauses eingedrungen, heisst es weiter. Dort brachen sie Türen, Schränke und andere Behältnisse auf.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren