×
Verdacht auf Einbruchdiebstähle

Drei mutmassliche Einbrecher in Greifensee verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich verhaftete in Greifensee drei mutmassliche Einbrecher. Einer von ihnen war international zur Verhaftung ausgeschrieben.

Redaktion
Züriost
Samstag, 12. November 2022, 14:16 Uhr Verdacht auf Einbruchdiebstähle
Eine Verkehrskontrolle der Polizei
Die Kantonspolizei verhaftete im Rahmen einer Verkehrskontrolle drei Einbrecher.
Symbolfoto: PD

Anlässlich einer Fahrzeugkontrolle fiel der Kantonspolizei am Mittwochnachmittag, 9. November kurz nach 15 Uhr ein Auto mit drei Männern auf. Bei der anschliessenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der Lenker wegen Einbruchdiebstahls international zur Verhaftung ausgeschrieben war. Weitere Ermittlungen ergaben, dass er zusätzlich eines Diebstahls im Bezirk Hinwil vom Januar 2022 verdächtigt wird.

Die beiden Mitfahrer wurden ebenfalls verdächtig, Einbruchdiebstähle begangen zu haben. Alle drei Männer wurden festgenommen und in eine Polizeistation gebracht. Bei den drei Verhafteten handelt es sich um rumänische Staatsangehörige im Alter von 41, 45 und 49 Jahren. Sie wurden der Staatsanwaltschaft See/Oberland zugeführt.

Kommentar schreiben