nach oben

Anzeige

Unfall auf der Autobahn bei Uster beeinflusste den Morgenverkehr

Am Donnerstag ereignete sich ein Unfall auf der Autobahn Richtung Brüttisellen. Die Überholspur ist war blockiert. Verletzt wurde niemand

Veröffentlicht am: 27.10.2022 – 07.20 Uhr

Am Donnerstagmorgen ereignete sich um etwa 7:20 Uhr ein Unfall auf der Autobahn bei Uster, Fahrtrichtung Brüttisellen. Zwei Autos kollidierten auf der Überholspur. Dabei entstand ein Sachschaden, verletzt wurde niemanden. 

Wegen des Unfalls war der linke Fahrstreifen vorübergehend blockiert. Wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt, sind seit 9:00 Uhr beide Spuren wieder uneingeschränkt befahrbar.


Dieser Artikel wurde automatisch aus unseren alten Redaktionssystemen auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: servicedesk@zol.ch

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie ein Kommentar ein.

Wir veröffentlichen Ihren Kommentar mit Ihrem Vor- und Nachnamen.
* Pflichtfeld

Anzeige

Anzeige