×
Keine Verletzten

Unfall auf der Autobahn bei Uster beeinflusste den Morgenverkehr

Am Donnerstag ereignete sich ein Unfall auf der Autobahn Richtung Brüttisellen. Die Überholspur ist war blockiert. Verletzt wurde niemand

Redaktion
Züriost
Donnerstag, 27. Oktober 2022, 09:36 Uhr Keine Verletzten

Am Donnerstagmorgen ereignete sich um etwa 7:20 Uhr ein Unfall auf der Autobahn bei Uster, Fahrtrichtung Brüttisellen. Zwei Autos kollidierten auf der Überholspur. Dabei entstand ein Sachschaden, verletzt wurde niemanden. 

Wegen des Unfalls war der linke Fahrstreifen vorübergehend blockiert. Wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt, sind seit 9:00 Uhr beide Spuren wieder uneingeschränkt befahrbar.

Kommentar schreiben