×
Auf Ustermer Baustelle

Rauchender Bagger hält Feuerwehr auf Trab

Am Mittwoch kam es auf einer Baustelle in Uster zu einer Rauchentwicklung. Daraufhin rückten Polizei und Feuerwehr aus. Der Qualm trat aus der Batterie eines Elektrobaggers aus.

Redaktion
Züriost
Donnerstag, 27. Oktober 2022, 12:03 Uhr Auf Ustermer Baustelle
Rauchender Bagger.
Der Bagger in Uster rauchte stark, als die Feuerwehr eintraf.
Foto: PD

Am Mittwoch gegen 14:30 Uhr ging laut einer Mitteilung der Sicherheits- und Verkehrspolizei Uster die Meldung ein, dass ein Elektrobagger starken Rauch entwickle. Das Fahrzeug befand sich zu diesem Zeitpunkt auf einem eingezäunten Baustellenareal an der Tägerackerstrasse in Uster.

Die Stützpunktfeuerwehr und Stadtpolizei rückten unverzüglich aus. Die unmittelbar angrenzenden Anwohnerinnen und Anwohner wurden vorsorglich angewiesen, bis zum Abschluss der Löscharbeiten die Fenster und Türen zu schliessen.

Der Feuerwehr gelang es, eine Batterie als Rauchquelle zu lokalisieren und erfolgreich einzudämmen. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass die defekte Batterie erneut Rauch erzeugt, wurde der Elektrobagger nach Wallisellen überführt. Dort wurde die Batterie fachgerecht ausgebaut und entsorgt.

Es kamen keine Personen zu Schaden.

(jeh)

Kommentar schreiben