nach oben

Anzeige

Die Autodrehleiter der Feuerwehr Rüti musste am Samstag zu einem Brand ausrücken. Foto: PD

Feuerwehr muss Brand in Wald löschen

Am Samstag mussten die Feuerwehren Wald und Rüti zu einem Brand eines Heustocks ausrücken. Dieser war jedoch rasch unter Kontrolle.

Die Autodrehleiter der Feuerwehr Rüti musste am Samstag zu einem Brand ausrücken. Foto: PD

Veröffentlicht am: 23.10.2022 – 10.16 Uhr

Die Feuerwehr Rüti rückte am Samstag kurz nach 15 Uhr nach Wald und aus. Die Autodrehleiter war zu an einen Heustockbrand gerufen worden, wie die Feuerwehr auf ihrer Website schreibt.

Allerdings hatte die Feuerwehr Wald den Brand schon nach kurzer Zeit selbst unter Kontrolle gebracht. So konnte die Wehr aus Rüti bereits nach gut einer Stunde wieder ins Depot einrücken. Verletzt wurde niemand. 


Dieser Artikel wurde automatisch aus unseren alten Redaktionssystemen auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: servicedesk@zol.ch

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie ein Kommentar ein.

Wir veröffentlichen Ihren Kommentar mit Ihrem Vor- und Nachnamen.
* Pflichtfeld

Anzeige

Anzeige