nach oben

Anzeige

Die Rega stand am Motagabend in der Region im Einsatz. Eine Verletzte wurde auf dem Hittenberg abgeholt. Foto: PD

Hier in Wald landete die Rega am Montag

Dort, wo 15 Jahre lang das Festival «Hidden Air» stattfand, stand die Rega am Montagabend im Einsatz. Der Rettungshelikopter holte eine verletzte Frau ab und flog sie anschliessend ins Spital.

Die Rega stand am Motagabend in der Region im Einsatz. Eine Verletzte wurde auf dem Hittenberg abgeholt. Foto: PD

Veröffentlicht am: 17.10.2022 – 18.04 Uhr

Am Montag um 18.15 Uhr flog die Rega über die Region. Grund dafür war ein Einsatz in Wald. Wie der Mediendienst der Rega berichtet, wurde eine verletzte Frau abgeholt, die sich auf dem «unwegsamen Gelände» befand.

Wie die Flugroute der Rega zeigt, startete die Rega ab Dübendorf und landete auf dem Walder Hittenberg, dort, wo 15 Jahre lang das Festival «Hidden Air» stattgefunden hatte. Dem «Flightradar 24» ist zu entnehmen, dass die Verletzte ab Wald ins GZO Spital Wetzikon geflogen wurde. (jeh)


Dieser Artikel wurde automatisch aus unseren alten Redaktionssystemen auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: servicedesk@zol.ch

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie ein Kommentar ein.

Wir veröffentlichen Ihren Kommentar mit Ihrem Vor- und Nachnamen.
* Pflichtfeld

Anzeige

Anzeige