×
Grössere Verkehrseinschränkungen

Zentrum Uster wird wegen Greifenseelauf gesperrt

Aufgrund des Greifenseelaufs werden am Samstag, 17. September, mehrere Strassen in Uster sowie das Zentrum für den Verkehr gesperrt. Die Polizei rät, die Stadt grossräumig zu umfahren.

Redaktion
Züriost
Dienstag, 06. September 2022, 16:15 Uhr Grössere Verkehrseinschränkungen
Der Greifenseelauf findet dieses Jahr zum ersten Mal wieder im gewohnten Rahmen statt.
Archivfoto: Christian Merz

Auf die Plätze, fertig, los: Am Samstag, 17. September wird in Uster und rund um den Greifensee wieder gerannt. Nach drei Jahren Pause findet der Greifenseelauf wieder im gewohnten Rahmen statt. 15‘000 Laufbegeisterte werden für verschiedene Distanzen und Kategorien an den Start gehen. Das schreibt die Stadt Uster in einer Medienmitteilung.

Aufgrund des Anlasses werden Autofahrende angehalten, die Stadt Uster am besagten Tag grossräumig zu umfahren. Zwischen 11 und 18 Uhr ist das Stadtzentrum gänzlich gesperrt. Umzüge und Lieferungen sind nicht möglich. Die Notfallachsen im Stadtgebiet müssen für Rettungskräfte wie Sanität und Feuerwehr frei bleiben. Transitfahrten durch Uster sind während dieser Zeit nicht möglich. Die Umleitungen sind gut signalisiert.

So sieht das Verkehrskonzept für Samstag, 17. September aus. (Karte: PD)

Zudem sind die Verkehrsbetriebe Zürcher Oberland (VZO) darauf angewiesen, den Bahnhof Uster möglichst unbehindert anfahren zu können, damit der Fahrplan eingehalten werden kann. Die von den Strassensperrungen betroffenen Bushaltestellen werden vor Ort angeschrieben. Die Polizei bittet die Anwohnenden, die exakte Anfahrtsachse zu ihrer Liegenschaft abzuklären und diese allfälligem Besuch mitzuteilen.

Parkplatz für Fanclub siganlisiert

Für den Fanclub, insbesondere im beliebten Bereich Kreisel Riedikon, ist wiederum der Parkplatz des Ausbildungszentrums Riedikon signalisiert mit «Besucher». Fahrzeuge sind dort und nicht auf den Wiesen oder dem Rad-Gehwegnetz abzustellen.

Sportliche Einzelheiten zum Anlass, insbesondere die Startzeiten, um Läuferinnen und Läufer anfeuern zu können, sind auf www.greifenseelauf.ch verfügbar.

Kommentar schreiben