×
Brandgefahr zu gross

DVZO fährt wegen Trockenheit wieder mit Elektro-Lok

Am Sonntag fahren keine Dampfloks durchs Oberland. Grund ist die aktuelle Trockenheit.

Redaktion
Züriost
Donnerstag, 18. August 2022, 17:15 Uhr Brandgefahr zu gross

Statt mit Kohle wird beim Dampfbahn-Verein Zürcher Oberland (DVZO) ausnahmsweise elektrisch gefahren. Dies in enger Absprache mit dem Amt für Landschaft und Natur (ALN).

Gemäss Mitteilung des DVZO wolle man bei der aktuellen Trockenheit kein Risiko eingehen. Bei der Elektro-Lok handelt es sich ebenfalls um ein historisches Fahrzeug aus den 1950er-Jahren. Die Lokomotive ist ein über 60-jähriges Hybridfahrzeug, das auch mit Diesel fahren kann.

Der Zug verkehrt am Sonntag, 21. August ab 9.30 Uhr zwischen Bauma und Hinwil. Diese Komposition mit Speisewagen war früher regelmässig auf dieser Strecke unterwegs und ist heute nur noch sehr selten zu sehen. (nä)

Kommentar schreiben