×
Agrola Tankstelle in Riedikon

Nach bewaffnetem Überfall – so geht es den Betroffenen

Am Montagabend kam es zu einem Überfall auf die Agrola Tankstelle in Riedikon. Die Täter flüchteten mit der Beute. Eine Fahndung läuft.

Redaktion
Züriost
Dienstag, 16. August 2022, 17:08 Uhr Agrola Tankstelle in Riedikon
Kurz vor Ladenschluss haben unbekannte Täter am Montagabend die Agrola Tankstelle in Riedikon überfallen.
Bild: Google Streetview

Zwei unbekannte Täter haben am Montagabend in Riedikon den Agrola-Topshop überfallen. Dabei hätten sie mehrere hundert Franken erbeutet, teilte die Kantonspolizei Zürich in einer Medienmitteilung mit.

Die zwei maskierten Personen hatten das Geschäft an der Riedikerstrasse gegen 21.45 Uhr betreten. Laut Polizei bedrohten sie in der Folge den Verkäufer mit einer Waffe und verlangten die Herausgabe von Bargeld. Mit einer Beute von mehreren hundert Franken seien sie anschliessend zu Fuss geflüchtet.

Die sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang ergebnislos.

Der Agrola Topshop wurde zuletzt im Jahr 2018 überfallen. Der damalige Täter war zum Zeitpunkt der Tat erst 14 Jahre alt. 

Erfahrener Mitarbeiter

Auf Anfrage äusserte sich Christian Stahel, der Geschäftsführer der Landizola AG, welche den Topshop betreibt, zu dem Überfall. «Unsere Mitarbeiter sind für solche Fälle geschult und es gilt der Grundsatz, dass man keinesfalls Widerstand leisten soll».

Beim betroffenen Mitarbeiter, der zum Zeitpunkt der Tat alleine war, handle es sich um einen erfahrenen Mitarbeiter. «Die Geschäftsleitung war schon um 22 Uhr vor Ort und hat unserem Mitarbeiter mentale Hilfe angeboten, die er jedoch nicht in Anspruch nehmen musste», so Stahel weiter. 

Auf die Frage, ob man seitens der Geschäftsleitung eine schlüssige Antwort dazu habe, weshalb der Tankstellenshop immer wieder von Überfallen betroffen ist, erwähnte Christian Stahel Folgendes: «Es handelt sich bei der Riedikonerstrasse um eine sehr befahrene Strasse, die jedoch nach den Stosszeiten massiv weniger befahren ist.» (lda)

Kommentar schreiben