×

66'000 verbotene Porno-Dateien heruntergeladen

Von Kindersex-Bildern bis zu Filmen mit Tötungsszenen: Ein Mann aus dem Glattal hat tausende illegaler Dateien aus dem Internet kopiert. Dafür wurde er nun zu einer bedingten Strafe verurteilt.

Ernst
Hilfiker
Glattaler verurteilt
Externe Festplatte
Der Glattaler speicherte die heruntergeladenen Bilder auf externen Festplatten.
(Symbolfoto: Pixabay)

«Sehr viele»: Selbst der Verteidiger des Mannes, der kürzlich vor Bezirksgericht Uster stand, fasste die Menge der verbotenen Handlungen seines Mandanten nur noch in diesem allgemeinen Begriff zusammen. Denn der Beschuldigte hatte über etwa fünf Jahre hinweg nicht einfach ab und zu mal illegales Datenmaterial aus dem Internet heruntergeladen, sondern in sehr grossen Mengen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen