×

Lichtsignal an Turbenthaler Kreiselbaustelle kostet Nerven

Aktuell wird in Turbenthal an der Tösstalstrasse gebaut. Nach der Aufhebung der Vollsperrung Anfang Mai hofften viele Geschäfte auf eine Verbesserung – aber das Gegenteil ist der Fall.

Redaktion
Züriost
Umtriebe wegen Baustelle
Man sieht die Kreiselbaustelle in Turbenthal.
Viele hofften auf eine Besserung nach dem Ende der Vollsperrung. Doch die Kreiselbaustelle sorgt weiterhin für Ärger.
Fotos: Fabienne Würth

Schon von weitem ist der Baulärm zu hören: Die Bauarbeiten für den Kreisel neben der reformierten Kirche sind in vollem Gang. Doch der Lärm scheint für viele das kleinste Problem zu sein. 

«50 bis 60 Prozent Umsatz habe ich wegen dieser Bauerei verloren», sagt Kara Hüseyin vom Tösstal Bistro verärgert. Direkt vor den Fenstern seines Geschäfts stehen die Autos dicht gedrängt.