×
Er blieb unverletzt

Töfffahrer rutschte bei Gossau auf Ölspur aus

Glimpflicher Ausgang: Am Sonntag ist in Gossau ein Motorradfahrer verunfallt. Er war auf der Ölspur eines Traktors ausgerutscht.

Redaktion
Züriost
Dienstag, 14. Juni 2022, 13:14 Uhr Er blieb unverletzt

Wie die Feuerwehr Gossau auf ihrer Website schreibt, wurde der Töfffahrer nicht verletzt. Die Ölspur zwischen Bertschikon und Gossau Mitteldorf konnte gebunden und die Strecke gereinigt werden. Der Verursacher der Verschmutzung war laut Feuerwehr ein Traktor.

Kommentar schreiben