×
Zwei Personen verletzt

Frontalkollision auf der Hulftegg

Am Sonntag kommt es auf der Hulftegg zu einem Unfall zwischen zwei Fahrzeugen.

Redaktion
Züriost
Montag, 13. Juni 2022, 15:32 Uhr Zwei Personen verletzt
Ein rotes und ein weisses Auto stehen nach einer Frontalkollision auf einer Passstrasse.
Ein 30-Jähriger gerät auf die Gegenfahrbahn und fährt frontal in das Fahrzeug einer 51-Jährigen.
PD/Kantonspolizei St. Gallen

Am Sonntag, 12. Juni, fuhren kurz vor 13.15 Uhr zwei Autos auf der Hulfteggstrasse frontal ineinander. Laut der Kantonspolizei St. Gallen wurden dabei zwei Personen leicht verletzt.

Den Unfallhergang schildert die Polizei wie folgt: Ein 30-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto von Steg her auf der Hulfteggstrasse in Richtung Passhöhe. Aus unbekannten Gründen geriet sein Auto in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zur Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Auto einer 51-jährigen Frau.

Ins Spital gebracht

Durch den Aufprall hätten sich beide Personen leicht verletzt. Der 30-jährige Mann wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Die 51-Jährige begab sich selbstständig in medizinische Behandlung.

Den Sachschaden beziffert die Kantonspolizei St.Gallen auf mehr als zehntausend Franken.

Nebst den eigenen Einsatzkräften sei ein Rettungswagen sowie die örtliche Feuerwehr im Einsatz gewesen. jöm

Kommentar schreiben