×
Unfall in Dübendorf

Mädchen von Auto angefahren und verletzt – Zeugenaufruf

Bei einem Verkehrsunfall Ende April in Dübendorf ist ein Mädchen von einem Auto angefahren und verletzt worden. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Redaktion
Züriost
Dienstag, 17. Mai 2022, 15:25 Uhr Unfall in Dübendorf

Wie die Kantonspolizei Zürich meldet, ereignete sich Ende April ein Unfall. Demnach fuhr am Nachmittag des 29.04.2022 ein 63-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Sonnenbergstrasse von Fällanden herkommend Richtung Dübendorf.

Auf Höhe der Liegenschaft Nr. 3 kam es um etwa 16.30 Uhr zu einer Kollision mit einem Kind, das von rechts herkommend die Strasse auf dem Fussgängerstreifen überquerte.

Dabei erlitt die siebenjährige Fussgängerin Verletzungen. Der 63-Jährige sowie der Lenker eines nachfolgenden Fahrzeuges kümmerten sich um die Verletzte. Diese suchte später in Begleitung der Eltern einen Arzt auf.

Zeugenaufruf
Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, insbesondere der Fahrzeuglenker, der sich um die Fussgängerin gekümmert hatte, werden gebeten, sich  mit der Kantonspolizei Zürich, Polizeistation Fällanden, Telefon 044 806 40 60, in Verbindung zu setzen.

Kommentar schreiben