×
Unfall in Bassersdorf

Velofahrer kollidiert mit «Love Ride»-Motorrad

Ein 70-jähriger Velofahrer hat sich am Sonntagnachmittag bei einem Unfall in Bassersdorf schwer verletzt. Er kam auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Motorrad.

Agentur
sda
Sonntag, 08. Mai 2022, 16:38 Uhr Unfall in Bassersdorf
Weiss-oranges Aufstell-Warnschild mit der Aufschrift: Unfall.
Ein Velofahrer hat sich in Bassersdorf schwer verletzt: Er prallte frontal in einen Töff. (Symbolbild)
Foto: Keystone

Zum Unfall kam es kurz vor 13.00 Uhr. Der Velofahrer war auf der Zürichstrasse von Balterswil herkommend in Richtung Brüttisellen unterwegs. Kurz vor der Einmündung Höhenstrasse schwenkte der Velofahrer aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Dort stiess er dann mit dem Motorrad zusammen. 

Dessen 63-jähriger Lenker, der im Rahmen der Veranstaltung «Love Ride» in einem Umzugsblock fuhr, blieb unverletzt. Das teilte die Kantonspolizei Zürich am Sonntagnachmittag mit.

Durch den Unfall musste der betroffene Abschnitt der Zürichstrasse in Fahrtrichtung Balterswil bis etwa 15.30 Uhr gesperrt werden. Die Feuerwehr richtete eine Umleitung ein. Der «Love Ride»-Ablauf wurde nicht beeinträchtigt.

Die Unfallursache wird durch die Kantonspolizei in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland abgeklärt.

Kommentar schreiben