×
Fahrvergnügen für Alle

Stammgleis wird für Nostalgie-Fahrten vorbereitet

Nach einer Prüfung der Gleisanlagen in Bubikon wird derzeit geprüft, wann Nostalgie-Fahrten auf der Strecke stattfinden können. Der Gemeinderat freut sich über das Engagement des Verein Depot und Schienenfahrzeuge Koblenz.

Redaktion
Züriost
Freitag, 22. April 2022, 15:30 Uhr Fahrvergnügen für Alle
Rollt vielleicht bald übers Stammgleis in Bubikon: eine historische Dampflok.
Foto: PD

Der Verein Depot und Schienenfahrzeuge Koblenz DSF hat sich mit dem Bubiker Gemeinderat zu einer Besprechung über die Wiederaufnahm der beliebten Nostalgie-Fahrten auf dem Stammgleis getroffen. Das schreibt der Gemeinderat am Freitag in einer Mitteilung. 

Er begrüsse die Initiative des DSF und deren Engagement für die Fahrten auf dem Stammgleis, die mit Handhebel-Draisinen bis Zugkomposition stattfinden können.

Im Austausch mit dem DSF sei festgestellt worden, dass der Aufwand für den DSF im Grünunterhalt am Gleis im vergangenen Jahr wesentlich höher war und die letzte technische Überprüfung der gesamten Gleisanlage im 2014 stattfand.

«In Zusammenarbeit mit dem DSF und durch einen Spezialisten für Gleisanlagen wurde die gesamte Anlage einer intensiven Prüfung unterzogen», heisst es in der Mitteilung. Der Bericht dazu sei noch ausstehend. Anschliessend sollen die Geleise entsprechend hergerichtet werden, sodass «ein unbeschwerter, regulärer Betrieb wieder gewährleistet» sei und damit verbunden ein ungetrübtes Fahrvergnügen für Alle.

Ob die anstehenden Gleis- und Unterhaltsarbeiten rechtzeitig zum Frühlingsmarkt erledigt sind, könne derzeit nicht garantiert werden, da auch noch rechtliche Abklärungen anstünden. (erh)

Kommentar schreiben