×
Feuerwehr Wetzikon zieht Bilanz

«So viele Einsätze leisteten wir noch nie»

Insgesamt 194 Mal rückte die Feuerwehr Wetzikon-Seegräben im vergangenen Jahr aus. Ein Rekord für die Milizorganisation.

Redaktion
Züriost
Donnerstag, 20. Januar 2022, 09:42 Uhr Feuerwehr Wetzikon zieht Bilanz

Das Feuerwehr Wetzikon-Seegräben blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück. «Mit total 194 Einsätzen wurden so viele Einsätze geleistet wie noch nie», schreibt die Rettungsorganisation in einer Medienmitteilung. Der langjährige Durchschnitt betrage 147 Einsätze pro Jahr.

Die hohe Zahl liege primär an den Elementarereignissen. So musste die Feuerwehr im Januar 2021 etliche Einsätze wegen starkem Schneefall und im Sommer wegen Gewitter und starken Regenfällen leisten.

Grossbrand des Jahres

«Im Vergleich zu anderen Jahren mussten wir dafür weniger zu Brandeinsätze ausrücken», heisst es weiter. 21 Mal wurde die Feuerwehr im letzten Jahr wegen Bränden alarmiert. Die Einsatzstunden dafür lagen mit 934 Stunden jedoch knapp über dem Durchschnitt von 862 Stunden. Grund dafür ist der Grossband in Hinwil im März.

Von Corona-Ausfällen blieb die Feuerwehr nach eigenen Angaben verschont. Das Schutzkonzept habe sich bewährt, teilt sie mit. So sei es zu keinen Ansteckungen an Übungen und Einsätzen gekommen. Trotzdem seien Übungen abgesagt worden oder nur in Kleingruppen geübt worden.

Der Mannschaftsbestand habe sich über das vergangene Jahr gut entwickelt. Abgänge seien mit Neueintritten kompensiert werden. «Inzwischen besteht auch wieder eine kleine Warteliste». (dam)

 

Über die Feuerwehr Wetzikon-Seegräben

Die Feuerwehr Wetzikon-Seegräben ist eine der grössten Ortfeuerwehren im Kanton Zürich. In ihrem Einsatzgebiet wohnen 26’500 Personen und die Gebäudeversicherungssumme beträgt über sieben Milliarden Franken. Den rund 80 Feuerwehrfrauen und -männern stehen in den Depots Wetzikon und Seegräben elf  Einsatzfahrzeuge zur Verfügung. Durchschnittlich werden pro Jahr 147 Einsätze und 2430 Einsatzstunden geleistet. Pro Jahr werden rund 100 Übungen absolviert.

 

Kommentar schreiben