×

Ein Faustschlag – ein Jahr Gefängnis

Er war betrunken und schlug dann mit voller Kraft zu. Obwohl sein Opfer wie durch ein Wunder ohne schwere Verletzungen davonkam, schickt das Bezirksgericht Hinwil den Angreifer nun ein Jahr hinter Gitter.

Ernst
Hilfiker
Junger Mann verurteilt
Das "Pirates" in Hinwil.
Ein Angriff vor dem «Pirates» hat für den Täter weitreichende Folgen.
(Bild: Ernst Hilfiker)

Ein Ausgangslokal, späte Nacht, viel Alkohol und unkontrollierte Gewalt: Es waren sozusagen die klassischen «Zutaten», die am Stephanstag 2019 vor dem «Pirates» in Hinwil zur Eskalation führten. Ein Mann hatte um 4.45 Uhr einem anderen Mann von seitlich hinten einen Faustschlag an die Schläfe versetzt – einen Schlag «mit voller Wucht» und «ohne nachvollziehbaren Grund», wie der Staatsanwalt in einer später zu dem Fall erstellten Anklage schreibt.