×
Am Freitagabend

Landwirt stirbt bei Arbeitsunfall in Bubikon

Ein 53-jähriger Landwirt ist am Freitagabend in einer Scheune in Bubikon bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. Er wurde höchstwahrscheinlich von einem rund 250 Kilogramm schweren Heuballen getroffen und tödlich verletzt.

Agentur
sda
Samstag, 18. Dezember 2021, 15:20 Uhr Am Freitagabend

Der Unfall ereignete sich gegen 19 Uhr, wie die Kantonspolizei Zürich am Samstag mitteilte. Der Mann sei mit der Fütterung der Tiere beschäftigt gewesen. Der genaue Hergang des Unfalls sei nicht geklärt und werde untersucht. Neben der Kantonspolizei seien der Rettungsdienst mit einem Notarzt und ein Notfallseelsorger im Einsatz gestanden.

Kommentar schreiben