×
Hoher Sachschaden

Diebe erbeuten bei Einbruch in Dürnten Bargeld

In der Nacht auf Montag wurde in ein Dürntner Gewerbehaus eingebrochen. Mehrere zehntausend Franken wurden erbeutet - die Diebe sind noch unbekannt.

Redaktion
Züriost
Montag, 06. Dezember 2021, 13:41 Uhr Hoher Sachschaden

Wie der Mediendienst der Kantonspolizei Zürich am Montag mitteilt, wurde in der vergangenen Nacht in ein Verkaufsgeschäft in Dürnten eingebrochen. Dabei erbeuteten unbekannte Diebe viel Bargeld. 

Tresore mit Bargeld aufgebrochen

Die Täter verschafften sich laut Polizei durch einen Seiteneingang Zutritt ins Gebäude des Geschäfts. Sie brachen Tresore auf und erbeuteten daraus Geld. Die Deliktsumme sowie der entstandene Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Franken geschätzt. (jeh)

 

Kommentar schreiben