×

Neue Veloschnellroute von Wallisellen nach Oerlikon

Der Kanton nutzt den Bau des Brüttenertunnels, um gleichzeitig mehrere Veloverbindungen im Unterland zu realisieren. Eine davon ist die Veloschnellroute von Wallisellen nach Oerlikon.

Redaktion
Tamedia
Kantonsrat spricht 73 Millionen
Mit mehreren Millionen sollen im Kanton Zürich neue Velorouten gebaut werden.
Foto: Franziska Rothenbuehler

Im Kantonsrat wurde am Montag ein Traktandum behandelt, welches die Zukunft für den sogenannten Langsamverkehr im Zürcher Unterland massgeblich verändern wird. Das Parlament sprach eine Summe von insgesamt 73 Millionen Franken, dafür erhält das Glattal zwei neue Veloverbindungen und eine zusätzliche Busspur.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen