×

Falsche Polizisten zocken Ustermerin ab

Eine Frau aus Uster ist um mehrere zehntausend Franken erleichtert worden – von Männern, die sich als Polizisten ausgaben. Ein Helfer der offenbar von Deutschland aus operierenden Gruppe wurde jedoch geschnappt und nun verurteilt.

Ernst
Hilfiker
Helfer einer Betrügerbande verurteilt
Nicht nur Bargeld, sondern auch zwei Goldbarren überliess die Frau den Betrügern.
Symbolfoto: Unsplash

Der Fall ist ein Telefonbetrug wie aus dem Schulbuch – mit «Polizisten» in der Hauptrolle. «Polizisten», die einer aus mehreren Personen bestehenden, grösstenteils unbekannten Gruppe angehören, die im Februar über wenige Tage hinweg von diversen Anschlüssen aus immer wieder auf die Festnetz- und Handynummer eine Ustermerin angerufen haben.