×
Kontrolle in Uster

Polizei verhaftet Männer mit «fragwürdigen» Waren

In Uster wurde letzte Woche ein Auto mit verdächtiger Ware angehalten. Die Polizei stellte diese sicher. Nun ist der Fall bei der Staatsanwaltschaft.

Redaktion
Züriost
Donnerstag, 28. Oktober 2021, 15:53 Uhr Kontrolle in Uster
Die von der Polizei beschlagnahmten Waren: Kopfhörer, Parfums, Messersets.
Stadtpolizei Uster

Am Mittwoch letzter Woche hielt eine Patrouille der Stadtpolizei Uster einen Personenwagen im Stadtzentrum an. Im Rahmen der Fahrzeugkontrolle stellten die Polizisten diverse, mutmasslich gefälschte Waren fest.

Wie die Stadtpolizei in einer Mitteilung schreibt, handelte es sich bei den Produkten um mobile Kopfhörer, Parfums und Messersets. Im Zuge der polizeilichen Abklärungen erhärtete sich der Verdacht, dass die drei aus Rumänien stammenden Männer im Alter zwischen 31 und 47 Jahren die Waren zum Kauf anboten.

Sie wurden in Gewahrsam genommen und der Kantonspolizei Zürich für die weiteren Ermittlungen übergeben. Nach Abschluss der umfangreichen Abklärungen wurden die drei Männer der zuständigen Staatsanwaltschaft zugeführt.

Kommentar schreiben