×
Nach Unfall in Effretikon

Fussgänger stirbt im Spital

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Fussgänger ist am Freitagnachmittag in Effretikon der Passant schwer verletzt worden. Der 77-Jährige ist noch in der Nacht auf Samstag im Spital seinen Verletzungen erlegen.

Redaktion
Züriost
Samstag, 23. Oktober 2021, 12:00 Uhr Nach Unfall in Effretikon
Auf der Gestenrietstrasse in Effretikon ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall, wobei eine Person schwer verletzt wurde und später im Spital verstarb.
Der Unfallort auf der Gestenrietstrasse.
Foto: Kantonspolizei Zürich

Wie die Kantonspolizei Zürich in einer Medienmitteilung schreibt, fuhr kurz nach 14 Uhr ein 50-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Gestenrietstrasse in Effretikon Richtung Nürensdorf. Auf Höhe der Liegenschaft Nr. 12 kam es dann zu einer heftigen Kollision mit einem 77-jährigen Fussgänger, der von rechts herkommend den Zebrastreifen überquerte.

Durch den Zusammenstoss erlitt der Passant schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Spital gefahren. Noch in der Nacht auf Samstag erlag der Mann seinen Verletzungen, so teilte es die Kantonspolizei am Tag nach dem Unfall mit. (jeh)

Kommentar schreiben