×

Nachbarin rettete Ponys vor dem Feuer

In der Nacht auf Freitag hat eine Scheune beim Ponyhof Germann in Wülflingen gebrannt. Verletzt wurde niemand, aber es entstand grosser Sachschaden.

Redaktion
Tamedia
Brand in Winterthur
Die Scheune vom Ponyhof Germann in Wülflingen stand in der Nacht auf Freitag lichterloh in Flammen.
Foto: Kantonspolizei Zürich

Am Freitagmittag liegt beim Ponyhof Germann am Stadtrand beim Niederfeld Rauchgeruch in der Luft. Verkohlte Holzstämme und Reste von Dachziegeln liegen am Boden. In der Nacht wütete ein Feuer und brannte die Scheune bis auf die Grundmauern nieder. Maya Germann, die Betreiberin der Non-Profit-Reitschule, spricht am Mittag von einem Inferno. Sie sagt: «Ich bin immer noch geschockt und kann das noch gar nicht richtig fassen.» Sie sei einfach froh, dass den Menschen und den Pferden nichts passiert sei.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen