nach oben

Anzeige

Bei Bauarbeiten kam es zu einem Mottbrand in der Fassade. Foto: Bettina Schnider

Mottbrand im ehemaligen Restaurant Dreispitz

Bei Bauarbeiten kam es zu einem Mottbrand in der Fassade. Foto: Bettina Schnider

Veröffentlicht am: 08.10.2021 – 12.37 Uhr

Am frühen Freitagnachmittag ist die Feuerwehr Turbenthal-Wila-Wildberg (TWW) zum ehemaligen Restaurant Dreispitz unweit des Bahnhofs Wila ausgerückt. Dieses wird aktuell zu Wohnraum umgebaut.

«Bei Schweissarbeiten ist ein Mottbrand in der Fassade ausgebrochen», erklärt Kommandant Christian Wullschleger vor Ort.

Die Bauarbeiter hätten beim Eintreffen der Feuerwehr bereits erst Löschversuche unternommen gehabt. «Es war keine grosse Sache.» Dementsprechend kurz war der Einsatz der Feuerwehr, die mit 17 Personen ausgerückt ist. (bes)


Dieser Artikel wurde automatisch aus unseren alten Redaktionssystemen auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: servicedesk@zol.ch

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie ein Kommentar ein.

Wir veröffentlichen Ihren Kommentar mit Ihrem Vor- und Nachnamen.
* Pflichtfeld

Anzeige

Anzeige