×
Überhöhte Geschwindigkeit

Motorradfahrer rast mit 126 km/h durch Fischingen

Die Kantonspolizei Thurgau hat einen Raser aus dem Verkehr gezogen, der kürzlich in Fischingen innerorts mit 126 km/h unterwegs war.

Redaktion
Züriost
Freitag, 10. September 2021, 13:34 Uhr Überhöhte Geschwindigkeit
Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Fischingen wurde ein Motorrad erfasst, das 126 km/h fuhr.
Foto: Symbolbild/ Pixabay

Die Kantonspolizei Thurgau führte am 4. September in Fischingen auf der Hauptstrasse in Fahrtrichtung Au eine mobile Geschwindigkeitskontrolle durch. Dabei wurde kurz vor 18 Uhr ein Motorradfahrer mit einer Geschwindigkeit von 126 km/h erfasst, wie die Kantonspolizei Thurgau in einer Medienmitteilung schreibt. 

Nach Abzug der Sicherheitsmarge überschritt er die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h um 70 Stundenkilometer, was einem Raserdelikt entspricht.

Beim ermittelten Lenker handelt es sich laut der Kantonspolizei Thurgau um einen 20-jährigen Schweizer aus dem Kanton St. Gallen. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft wurde das Motorrad sichergestellt. Der Führerausweis wurde zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen. (caz)

Kommentar schreiben