×
Uster

In Zusammenarbeit mit der Polizei tätigten Jugendliche Alkohol-Testkäufe

Am vergangenen Wochenende führte die Stadtpolizei Uster zusammen mit dem Blauen Kreuz Testkäufe in Gastronomiebetrieben durch. Das Verkaufspersonal achtete dabei gut auf die Jugendschutzbestimmungen.

Redaktion
Züriost
Dienstag, 31. August 2021, 16:42 Uhr Uster
Die Stadtpolizei führte Testkäufe durch Jugendliche durch.
Symbolbild: Seraina Boner

Am Samstag, dem 28.08.2021, wurden diverse Kioske, Tankstellenshops und Detailhändler betreffend Alkoholverkauf getestet. Dies teilte die Stadtpolizei Uster in einer Medienmitteilung mit.

Diese so genannten «Alkohol-Testkäufe» wurden in Zusammenarbeit mit dem Blauen Kreuz durchgeführt. Zwei Jugendliche nahmen die Testkäufe in Begleitung des Jugenddienstes und der Verwaltungspolizei vor.

Im Zuge dieser Testkäufe bewies das Verkaufspersonal, dass es gut auf den Jugendschutz achtet. Von insgesamt elf getesteten Betrieben, gab lediglich einer Spirituosen an einen Jugendlichen unter 18 Jahren ab.

Die fehlbare Patentinhaberin muss deshalb mit verwaltungsrechtlichen Massnahmen rechnen. Die Verwaltungspolizei der Stadtpolizei Uster macht jeweils darauf aufmerksam, dass die Mitarbeitenden von Gastronomiebetrieben das online verfügbare Schulungsportal besuchen sollten. 

(jeh)

Kommentar schreiben