×
Nach Starkregen im Tösstal

Feuerwehren im Einsatz wegen überfluteten Kellern und Strassen

Redaktion
Züriost
Freitag, 16. Juli 2021, 10:00 Uhr Nach Starkregen im Tösstal
Die Feuerwehren mussten wegen «Wasser an und im» Haus ausrücken.
Archivfoto: Feuerwehr TWW

Nach dem starken Regenfall am Donnerstagabend waren die Tösstaler Feuerwehren erneut im Einsatz. Wie die Feuerwehr Turbenthal-Wila-Wildberg auf ihrer Internetseite schreibt, mussten die Feuerwehrangehörigen zu insgesamt sechs Einsätzen ausrücken, da Strassen und Keller nach dem starken Regen überflutet wurden. Insgesamt standen 14 Personen von halb acht bis halb zwölf im Einsatz.

Auch die Feuerwehr Zell war am Donnerstagabend gefordert, vor allem im Gebiet von Langenhard und Rikon. Das teilt Kommandant Roman Siegenthaler auf Anfrage mit. Die rund 15 Feuerwehrangehörigen mussten sich vor allem um umgestürzte Bäume sowie «Wasser am und im Haus» kümmern, so der Kommandant. «Es hat sich aber alles im Rahmen gehalten.»

Bauma blieb erneut verschont. Die Feuerwehr musste laut Kommandant Beat Bosshard zu keinem Einsatz ausrücken. (bes)

Kommentar schreiben