×
Strasse teilweise unbefahrbar

Gewitter sorgt für starke Überschwemmungen in Russikon

Talina
Steinmetz
Donnerstag, 08. Juli 2021, 21:50 Uhr Strasse teilweise unbefahrbar

Wasser, verteilt über die ganze Strasse: Beim Ortsausgang Pfäffikon in Richtung Russikon, an der Kreuzung Russikerstrasse-Rickstrasse-Groswiesweg, hinterliess das Unwetter vom Donnerstag seine Spuren. Die Luppmen ist über die Ufer getreten, die angrenzende Wiese mochte die Wassermassen nicht mehr schlucken; die Strasse wurde geflutet. Das meldete eine Anwohnerin.

Die Überschwemmung erschwert das Durchkommen für die Fahrzeuge. (Video: Mirjam Müller)

Für kurze Zeit war es für Autofahrer unmöglich, die Strasse zu passieren – zu hoch war die Überschwemmung. Die Situation habe sich nach einer gewissen Zeit zwar etwas beruhigt, so die Anwohnerin weiter. «Mit einem tiefer gelegten Fahrzeug hätte ich trotzdem einen anderen Weg gewählt.»

Erich Rubining von der Feuerwehr Pfäffikon bestätigt auf Anfrage, dass diverse Einsätze in der Region im Gange seien. Konkretere Informationen konnte er Stand Donnerstagabend keine liefern. Ebenso war die Kantonspolizei Zürich Stand gleiche Zeit noch nicht über die genauen Umstände informiert, wie es auf Anfrage hiess. 

Kommentar schreiben