×

Waffensammler entwaffnet

Fast zwei Dutzend verbotene Messer hortete ein Zürcher Oberländer bei sich zuhause. Dafür wurde er nun bestraft – und die Waffen, die ist er los.

Ernst
Hilfiker
Fall aus dem Bezirk Hinwil
Ein Schmetterlingsmesser mit dem typischen, zweiteiligen Ausklappgriff.
(Symbolbild: Pixabay)

«Wissentlich und willentlich» habe ein 33-jähriger in seiner Wohnung im Bezirk Hinwil eine Reihe verbotener Messer gelagert, heisst es in einem kürzlich von der regionalen Staatsanwaltschaft ausgestellten Strafbefehl. Auch habe der Mann keine Ausnahmebewilligung besessen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen