×

Mitarbeiter bestahl Altersheim-Pensionärin

Keine 50 Franken betrug die Beute, die ein Dieb in einem Altersheim im Bezirk Pfäffikon machte. Doch die Folgen für den jungen Täter waren gravierend.

Ernst
Hilfiker
Fall aus dem Bezirk Pfäffikon
Der verbotene Griff nach Geld in einer Nachttischschublade hatte für einen Heimmitarbeiter ungeahnte Folgen.
Symbolfoto: Ernst Hilfiker

Im Juli 2020 war es in einem Alters- und Pflegeheim im Bezirk Pfäffikon zu einem Diebstahl gekommen. Nicht etwa im allgemein zugänglichen Teil des Betriebes, sondern am privatesten Ort: in einem Zimmer einer Pensionärin.