×
Nach medizinischem Problem

75-jähriger Mann stirbt in Rapperswil-Jona bei Selbstunfall

Agentur
sda
Mittwoch, 28. April 2021, 15:06 Uhr Nach medizinischem Problem
Ein 75-jähriger Autofahrer kam am Mittwochmorgen ums Leben.
Symbolbild: Kantonspolizei St. Gallen

Am Mittwochmorgen ist in Rapperswil-Jona ein 75-jähriger Autofahrer wegen eines medizinischen Problems verunfallt. Der 75-jährige ortsansässige Mann war mit seinem Auto von Rapperswil in Richtung Wagen unterwegs. Bei der Verzweigung Bollwiesstrasse habe er «mutmasslich wegen eines medizinischen Problems» die Kontrolle über sein Auto verloren, teilte die St. Galler Polizei mit.

Das Auto stiess mit zwei Pfosten auf einer Fussgängerinsel zusammen und kam einige Meter weiter zum Stillstand. Feuerwehrleute waren in der Nähe und kamen dem Verunfallten zur Hilfe. Notarzt und Rettungsdienst mussten schliesslich die Reanimation erfolglos abbrechen.

Kommentar schreiben