×
Rega im Einsatz

Gleitschirmpilot verunfallt schwer bei Startübungen in Gossau

Redaktion
Züriost
Montag, 05. April 2021, 16:16 Uhr Rega im Einsatz
Die Rega stand am Ostersonntag wegen eines schweren Gleitschirmunfalls in Gossau im Einsatz.
Foto: Rega

In Gossau (ZH) verunglückte am Ostersonntag ein Gleitschirmpilot beim Training. Bei Startübungen im hügeligen Gebiet war er von einem Windstoss erfasst worden und anschliessend aus über fünf Metern Höhe auf den Boden abgestürzt, dies teilt die Rega mit.

Nach der Erstversorgung durch bodengebundene Einsatzkräfte alarmierten diese die Rega für den Transport in ein Zentrumsspital. Die aufgebotene Crew der Rega-Einsatzbasis in Dübendorf traf nur wenig später am Unfallort ein und konnte den schwerverletzten Patienten nach der Übergabe durch den Rettungsdienst schnell und schonend ins nächste geeignete Zentrumsspital fliegen. (zo)

Kommentar schreiben