×
In Rapperswil-Jona

Polizei deckt illegales Geldspiel auf

Redaktion
Züriost
Montag, 29. März 2021, 15:36 Uhr In Rapperswil-Jona
Symbolbilder Polizei
In Rapperswil-Jona durchsuchte die Polizei ein Lokal, das illegal geöffnet hatte.
Symbolfoto: Archiv

Am Samstagabend hat die Kantonspolizei St. Gallen in einem Industriegebiet in Rapperswil-Jona ein verbotenerweise geöffnetes Lokal durchsucht. Man sei von Widerhandlungen gegen das Geldspielgesetz ausgegangen, wie sie in einer Mitteilung schreibt. 

Die Kantonspolizei St. Gallen führte im Auftrag der Staatsanwaltschaft eine Hausdurchsuchung in besagtem Lokal durch. Dieses war trotz Corona-bedingter Schliessungen geöffnet und bewirtete Gäste.

20 Personen kontrolliert

Insgesamt wurden rund 20 Personen angehalten und kontrolliert. Zudem mussten Hinweise auf Widerhandlungen gegen das Geldspielgesetz und gegen Gastro-Vorschriften festgestellt werden. Es wurden mehrere 1'000 Franken Bargeld sichergestellt.

Mehrere Gäste wurden gebüsst. Die mutmasslich verantwortlichen Betreiber werden bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht.

Kommentar schreiben