nach oben

Anzeige

Der Unfall führte zu Stau im Aatal. Foto: Leserreporterin

Zwei Autos kollidieren frontal

Der Unfall führte zu Stau im Aatal. Foto: Leserreporterin

Veröffentlicht am: 12.02.2021 – 18.15 Uhr

Wie eine Leserreporterin mitteilt, sind am Freitagabend zwei Autos auf der Strasse durch das Aatal frontal zusammengeprallt, die beiden Fahrzeuge seien sehr stark beschädigt. Die Kantonspolizei bestätigt auf Anfrage den Unfall. Eine Person sei leicht verletzt ins Spital gebracht worden. 

Da die Unfallstelle – unweit der Ortseinfahrt Aathal in Richtung Uster – derzeit nur einspurig passierbar ist, kommt es zu grösseren Verkehrseinschränkungen. Die Unfallstelle werde jedoch in absehbarer Zeit geräumt, so die Kantonspolizei. 


Dieser Artikel wurde automatisch aus unseren alten Redaktionssystemen auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: servicedesk@zol.ch

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie ein Kommentar ein.

Wir veröffentlichen Ihren Kommentar mit Ihrem Vor- und Nachnamen.
* Pflichtfeld

Anzeige

Anzeige