×
Die Polizei sucht Zeugen

Chauffeuse in Dübendorf überfallen und ausgeraubt

Redaktion
Züriost
Mittwoch, 03. Februar 2021, 13:23 Uhr Die Polizei sucht Zeugen
Die Kantonspolizei Zürich sucht Zeugen: Ein Mann hat heute in Dübendorf eine Chauffeuse überfallen.
(Symbolfoto: Kantonspolizei Zürich)

Ein unbekannter Täter hat am Mittwochmorgen in Dübendorf eine Chauffeuse überfallen und mehrere hundert Franken erbeutet, wie die Polizei in einer Mitteilung schreibt. Der Mann trat an der Adlerstrasse von hinten an die 48-jährige Frau heran, welche eben Waren angeliefert hatte.

Der Unbekannte drückte ihr einen Gegenstand gegen den Rücken und forderte das Portemonnaie. Mit der Beute von mehreren hundert Franken rannte der Räuber Richtung Zentrum. Die Beraubte blieb unverletzt. Die umgehend eingeleitete Fahndung verlief bislang ergebnislos.

Der maskierte Täter ist zirka 175 Zentimeter gross und hat eine tiefe Stimme. Er trug eine schwarze Jacke mit Kapuze.

Zeugenaufruf: Personen, die Angaben zum Überfall und/oder zu dem Täter machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Polizeistation Dübendorf, Telefon 044 802 90 50, in Verbindung zu setzen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden