×
Verursacher war abgelenkt

Beifahrerin verletzt sich bei Auffahrunfall in Rapperswil-Jona

Redaktion
Züriost
Mittwoch, 27. Januar 2021, 10:41 Uhr Verursacher war abgelenkt

Am Dienstagabend ist es um 17.30 Uhr auf der St. Gallerstrasse in Rapperswil-Jona zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Autos gekommen. Dies schreibt die Kantonspolizei St. Gallen in einer Mitteilung. 

Ein 22-jähriger Mann ist am Dienstagabend mit seinem Auto von Jona in Richtung Uznach gefahren. Auf der Höhe St. Gallerstrasse 17 stand ein 33-Jähriger Mann mit seinem Auto und einer 34-jährigen Beifahrerin am dortigen Lichtsignal.

Da der 22-Jährige kurz abgelenkt war, bemerkte er das stehende Auto zu spät. In der Folge kam es zur Auffahrkollision. Dabei verletzte sich die Beifahrerin des vorderen Autos leicht. Sie begab sich selbstständig zu einem Arzt. An den beteiligten Autos entstand Sachschaden von rund 10'000 Franken.

Kommentar schreiben

Kommentar senden