×

«Die Feuerwehr hat sehr gute Arbeit geleistet»

Hoher Sachschaden, aber keine Verletzten – und am Ende des Tages konnten die meisten Bewohner wieder in ihre Wohnungen. Nach dem Brand eines Mehrfamilienhauses in Bubikon ist Sicherheitsvorstand Anton Diethelm zufrieden mit der Arbeit der Einsatzkräfte.

Thomas
Bacher
Nach Brand in Bubikon
Zwei Wohnungen sind nach dem Brand nicht mehr bewohnbar – die Betroffenen haben inzwischen eine neue Bleibe gefunden.
Kapo Zürich

Um zirka 10 Uhr brach am Samstag in einem Mehrfamilienhaus an der Höslistrasse ein Brand aus, bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand der oberste Stock in Vollbrand. Die Feuerwehr von Bubikon brachte das Feuer zusammen mit der Stützpunktfeuerwehr Hinwil rasch unter Kontrolle.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.