×
Da hat jemand ein Rad ab

Wetziker Feuerwehr muss wegen defektem Auto ausrücken

Redaktion
Züriost
Samstag, 09. Januar 2021, 14:50 Uhr Da hat jemand ein Rad ab
Defekt an der Vorderachse: Dieses Auto strandete an der Binzackerstrasse in Wetzikon.
Foto: Feuerwehr Wetzikon-Seegräben

In ihrem zweiten Einsatz in diesem Jahr rückte die Feuerwehr Wetzikon-Seegräben diese Woche an die Binzackerstrasse aus. Nach einem Defekt hatte ein Personenwagen Öl verloren. Wie Bilder des Einsatzes zeigten, brach als Folge des Unfalls das linke Vorderrad des Fahrzeugs ab.

Nähere Angaben zum Hergang machte die Feuerwehr keine. Um den Schaden für die Umwelt einzgrenzen, streuten die ausgerückten Feuerwehrleute Ölbinder. (aku)

Kommentar schreiben

Kommentar senden