×
Stadtpolizei Uster ist ernüchtert

Diverse Verstösse in 45 Minuten

Redaktion
Züriost
Dienstag, 22. Dezember 2020, 17:37 Uhr Stadtpolizei Uster ist ernüchtert
Die Kontrolle war auf die Verkehrssicherheit ausgerichtet.
Symbolbild: Seraina Boner

Eine Patrouille der Stadtpolizei Uster führte am vergangenen Freitag während einer Dreiviertelstunde eine Verkehrskontrolle an der Pfäffikerstrasse in Uster durch. Diese habe im Verhältnis zur kurzen Kontrollzeit zu einem «ernüchternden Ergebnis» geführt, wie die Polizei am Dienstag mitteilt.

So bekamen neun Verkehrsteilnehmer eine Busse, weil sie nicht angegurtet waren oder ohne Freisprecheinrichtung telefonierten. Ein Lenker programmierte während der Fahrt sein Navi, und bei einer Lenkerin stellte die Polizei fest, dass die während des Fahrens Selfies macht. Diese beiden Verkehrsteilnehmer werden sich gemäss Mitteilung vor der zuständigen Untersuchungsbehörde verantworten müssen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden