×
Brand in Wetzikon

Schrank fängt Feuer und fackelt ab

Wenn ein Schrank in einem Einfamilienhaus zu brennen beginnt, dann kanns übel ausgehen. Doch in Wetzikon half das beherzte Einschreiten von Bewohnern und Nachbarn am Donnerstagabend, Schlimmeres zu verhindern.

Redaktion
Züriost
Freitag, 11. Dezember 2020, 08:10 Uhr Brand in Wetzikon
Mit Löschdecke und Feuerlöscher wurden die Bewohner des Feuers Herr.
Foto: Feuerwehr Wetzikon-Seegräben

Am Donnerstagabend kam es an der Bachtelstrasse in Wetzikon zu einem Gebäudebrand. Kurz nach 19 Uhr ging bei der Feuerwehr Wetzikon-Seegräben die Meldung des Feuers in einem Einfamilienhaus an der Bachtelstrasse ein.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war der Brand bereits durch Nachbarn gelöscht worden. Im Wohnhaus hatte ein kleiner Schrank Feuer gefangen. Durch die Bewohnerin konnte dieses mit Hilfe eine Löschdecke eingedämmt werden.

Der zur Hilfe geeilte Nachbar konnte den Brand mit einem Feuerlöscher ganz löschen. Die Feuerwehr Wetzikon-Seegräben kontrollierte die Brandstelle und befreite die Räume vom Rauch.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Neben der Feuerwehr Wetzikon-Seegräben standen die Stadtpolizei Wetzikon sowie vorsorglich ein Rettungswagen vom Regio144 im Einsatz. (zo)

Kommentar schreiben

Kommentar senden