×
Unfall in Wila

Autofahrer begeht Fahrerflucht

Redaktion
Züriost
Freitag, 04. Dezember 2020, 15:26 Uhr Unfall in Wila
Auf dem Fussgängerstreifen beim Volg verletzte sich ein Fussgänger heute Morgen.
Archivfoto: Annabarbara Gysel

Ein Autofahrer fuhr heute Morgen gegen 7.45 Uhr einen Mann auf der Höhe des Volgs in Wila an. Dies teilt die Kantonspolizei in einem Zeugenaufruf mit. Der Mann sei beim Überqueren des Fussgängerstreifens angefahren worden und verletzte sich erheblich. Er sei daraufhin in Spital gebracht worden. 

Polizei sucht Zeugen

«Der Fahrzeuglenker verliess nach der Kollision die Unfallstelle, ohne sich um den angefahrenen Fussgänger zu kümmern», heisst es im Zeugenaufruf weiter. Die Kantonspolizei Zürich sucht nach Personen, die Angaben zum Verkehrsunfall machen können.

«Beim Fahrzeug soll es sich um einen silber-grauen Peugeot mit Zürcher Kontrollschild handeln. Die ersten beiden Kontrollschild-Ziffern lauten 18», schreibt die Kantonspolizei. Personen, die genaueres wissen, sollen sich  mit der Kantonspolizei Zürich in Verbindung setzen, Verkehrszug Hinwil, Telefon 044 938 85 00. (rl)

Kommentar schreiben

Kommentar senden