×
Unfall in Egg

Porsche abgefackelt

Redaktion
Züriost
Donnerstag, 26. November 2020, 08:57 Uhr Unfall in Egg

Am Mittwoch um 22:33 Uhr ging in Hinteregg ein Porsche in Flammen auf. Schutz und Rettung wurde gemeldet, dass ein PW auf der A52 in Brand geraten sei. Die Feuerwehr Egg und zwei Streifenwagen der Kantonspolizei Zürich seien schnell vor Ort gewesen, schreibt die Feuerwehr.

«Das in Vollbrand gestandene Fahrzeug konnte mit zwei Schnellangriffen und Löschwasser ab dem Tanklöschfahrzeug in kürzester Zeit gelöscht werden.»

Motorhaube und Kofferraum mussten mit Schere und Spreizer geöffnet werden, um die Flammen ganz abzulöschen. Mit der Wärmebildkamera wurde alles kontrolliert und das Fahrzeug von einem Abschleppunternehmen abtransportiert.

Während der Dauer des Feuerwehreinsatzes konnte die Raststätte Heuberg nicht angefahren werden.

Verletzt wurde niemand. Die Kantonspolizei untersucht derzeit, wie es zum Brand gekommen ist.

Kommentar schreiben

Kommentar senden