×

Aus Pflegeheim heraus Betrugsserie begangen

Die Bewohnerin eines Zürcher Oberländer Pflegeheims hat mit Dutzenden von Online-Bestellungen mehrere Firmen betrogen. Dafür fasste sie nun eine Geldstrafe.

Ernst
Hilfiker
Ungewöhnlicher Straffall
Unter anderem bei Zalando bestellte eine Heimbewohnerin widerrechtlich Waren.
(Screenshot: ZO)

Ein Pflegeheim als Basis für eine Serienbetrügerin: Das ist eine sehr ungewöhnliche Sache. Doch exakt eine solche Geschichte spielte sich in einem Heim im Bezirk Hinwil ab, wie ein kürzlicher erlassener Strafbefehl der regionalen Staatsanwaltschaft zeigt.

Mit gestohlenen Kreditkarten-Angaben gearbeitet